The Gaslight Anthem | Dropkick Murphys | Kraftklub

Mein Chiemsee Summer – Tag 1

Fotografiert für Stagr.de

TAG 2 TAG 3 TAG 4 TAG 5

 


Herzlich Willkommen beim Chiemsee Summer Festival 2015!

Es geht los! Leider, offensichtlich festivaltypisch für mich, ist es arschkalt... Nach über 3,5 Stunden Fahrt bin ich noch dazu ziemlich k.o. Aber das wird sich sicher in Kürze ändern. Spätestens bei Kraftklub... Erst mal ne Orientierungsrunde gedreht und dieses Kunstwerk neben der Kampenwand-Bühne entdeckt. Sieht ganz geil aus. Ansonsten ist es für Impressionen noch nicht spannend genug. Auch das Publikum noch nicht allzu dicht. In jeder Hinsicht...

Dann, zum Einstieg, erstmal The Gaslight Anthem fotografiert. Die Bühne ist jedoch so hoch und der Graben so schmal, dass es vermutlich nicht allzu tolle Bilder von mir geben wird. Warten wir es ab... Es folgen: Dropkick Murphys...

20:45 und der der Chiemsee wacht langsam auf! Ich auch... Der Grund? Feinster Folk-Punk aus Boston von den Dropkick Murphys!

Dropkick Murphys

Dropkick Murphys

Dann endlich: Für mich der eigentliche Beginn des Festivals: Kraftklub! Gleich die ersten drei Songs waren der Wahnsinn. Wir Fotografen wurden recht schnell von der Security aus dem sehr schmalen Graben gebeten, da ständig Leute aus dem Publikum gezogen werden mussten und einfach nicht genug Platz für uns alle war. Dazu kommt eine extrem hohe Bühne und viel rotes Licht. Bin sehr enttäuscht von den Fotos, aber mehr konnte ich einfach nicht hinbekommen… Hoffentlich geht das nicht so weiter… Dafür war das Konzert umso geiler! Zu den letzten Tönen ziemlich durchgefroren zum Auto gezittert und ab ins warme Bett.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.