Fink’s Sunday Night Blues Club | Jazzhaus | Freiburg | 07.05.2017

Fink’s Sunday Night Blues Club

Fink’s Sunday Night Blues Club – Tour

Wie passend! Jetzt, wo ich öfter in Freiburg bin, spielte auch Fin Greenall dort, einer meiner absoluten Lieblingsmänner und -musiker. Also hatte ich ihn angeschrieben und gefragt, ob ich mal wieder kommen darf, auch wenn es dieses Jahr sogar ganze drei Mal klappen wird. Na und? Als könnte man von Fin je genug haben… Heute habe ich allerdings Guy, Tim und Chris auf der Bühne vermisst. Auf der Sunday Night Blues Club Tour ist er mit anderen Musikern unterwegs, es ist ein kleiner, intimer Raum, ruhig, und sehr dunkel. Das Konzert, seine Stimme, wie immer, zum Sterben schön. Zum Fotografieren nicht so. Aber was soll’s?

Er spielt die Tracks des Blues Albums und einige Fink-Stücke, wie der sagt, um den Abend zu füllen. Der Blues ist ihm auf den Leib geschnitten und ich ein weiteres Mal verliebt…

  • Genre: Folk/Blues/Dub/Indie/Post-Rock
  • Bandmitglieder:
    • Fin Greenall – vox/guitar (Geboren: 1972)
  • Heimat: London/Berlin/Hampshire/Liverpool/Amsterdam
  • Fotografiert für Fink

Setlist:

Hard to see you happy
Cold Feet
Hour Golden
Little Bump
Boneyard
Hard Believer
Black Curls
She was right
Looking too closely
Keep myself alone
Warm shadow
Wheels

ANHÖREN | LISTEN www.finkworld.co.uk

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.