Cairo Jugendkulturhaus | Würzburg
12.05.2015

Missincat

Wirewalker – Tour

EgoFM hatte das Konzert am Vortag angekündigt und ich hab sofort die Akkreditierungsanfrage rausgeschickt. Ganz kurzfristig hat es sogar geklappt und zwei Freundinnen waren sofort Feuer und Flamme mitzukommen. Wegen eines harten Gewitters konnten wir erst spät die Autos verlassen und haben leider den Großteil des Supports Ramon Clau (Singer/Songwriter aus Zürich) mit seiner butterzarten Stimme verpasst.

Dann kam die gebürtige Italienerin und Wahlberlinerin Missincat auf die Bühne, die schon Amy Winehouse supporten durfte. Nur elf Konzerte gibt sie auf ihrer Wirewalker-Tour und wir durften eines davon erleben. Zuckersüß steht sie da, zuckersüß auch die Stimme, die aber auch kräftig kann und mit reduzierten Mitteln eindrucksvolle Effekte schafft. Ein intimes, ehrliches, sympathisches Konzert mit andächtigem Publikum. Gut, dass ich nur die ersten drei Songs fotografieren durfte, denn bei dem „Weniger ist mehr“-Konzert hat man sich kaum getraut, auf den zu lauten Auslöser zu drücken.

  • Genre: Alternative Pop
  • Name: Caterina Barbieri
  • Geboren: 18. Mai 1978
  • Plattenfirma: REVOLVER
  • Heimat: Berlin (gebürtig aus Italien)
  • Fotografiert fürs Cairo
  • Publikation: Medien des Cairo und der Band

Alle 20 FOTOS AUF FLICKR ANHÖREN | LISTEN www.missincat.com

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.