Ampere (Muffaterk) | München
29.11.2015

BirdPen

In the Company of Imaginary Friends – Tour

Zwei Archive-Mitglieder haben sich nun unter dem Namen BirdPen zusammengetan: Dave Pen und Mike Bird. Eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne sicherte dem Duo das notwendige Geld, um eigene Visionen zu verwirklichen. Nun liegt das Album „In The Company Of Imaginary Friends“ vor. Es ist ein monumentales Werk geworden, das sich durch alle Phasen und Ären progressiver Musik spielt und natürlich in den Abbey Road Studios aufgenommen wurde.

Ein Archive-Fan, die ich mal in der ersten Reihe kennengelernt habe, hat mich drauf gebracht, dass ich doch dort fotografieren sollte. Auf meine Anfrage bei der Band direkt, kam auch schnell eine Zusage. Als ich an der Abendkasse meinen Namen nannte, wurde mir mitgeteilt, dass die Band meinte, ich könne ruhig das ganze Konzert fotografieren (statt der üblichen ersten drei Songs). Hab mich wahnsinnig drüber gefreut. Trotz dunklen roten Lichts sind ein paar Bilder dabei, die ich sehr mag. Eine zauberhafte Band. Auch im Anschluss waren die Männer unheimlich lieb und entspannt.

  • Genre: Indie / Alternative / Lyrical / Big Beat / Doom Groove
  • Bandmitglieder: Dave Pen & Mike Bird , Rob Lee, Yas Clarke
  • Heimat: The Village, UK
  • Setlist:
    • Like a Mountain
    • Into the Blacklight
    • Took it
    • TCTTYA
    • Alive
    • Lifeline
    • The Safety in Numbers is now Zero
    • Chairman
    • Off
    • I Travel Alone
    • Only the Names Change

 Alle 60 FOTOS AUF FLICKR ANHÖREN | LISTEN www.birdpen.com

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.